Hypnose, BDSM & Edgeplay – Workshop am 05.12.2021

22,5045,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Ein Ausflug in die Abgründe der menschlichen Lust. Wir befassen uns mit Überwältigung, Rape Play und dem “Löschen einer Persönlichkeit” – und mit Metakonsens, Grenzen, und der Frage, wie man Sicherheit sexy macht.

05.12.2021 | 19:00 – 21:15 Uhr

Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Beschreibung

Alle Aufmerksamkeit gilt diesem Menschen. Jede Geste hat Bedeutung, jedes Wort wird Realität. Vertrauen, Führung, Emotion, Versinken in diesem wunderbaren Zustand, immer tiefer, während alles andere verblasst …

Dies beschreibt das Eintauchen in eine einvernehmliche Unterwerfung – und ganz genauso eine hypnotische Trance.

Was unterscheidet “Subspace” und Hypnose? Kann man mittels Hypnose tatsächlich Gedanken kontrollieren? Gehorsam erzwingen? Hilflos machen, Schmerz verstärken, Menschen zu Objekten degradieren, und genau die Droge sein, ohne die dein Gegenüber nicht mehr leben will …?

In diesem Workshop möchten wir mit euch die Abgründe der menschlichen Lust erforschen. Szenarien, die mit anderen Mitteln zu gefährlich, illegal oder überhaupt nicht umzusetzen wären, lässt Hypnose real werden. Wir befassen uns mit Überwältigung, Rape Play und dem “Löschen einer Persönlichkeit” – und mit Metakonsens, Grenzen, und der Frage, wie man Sicherheit sexy macht.

Bring Offenheit, Neugier und all deine Fragen mit!

Dich erwarten

  • Zwei Stunden abwechslungsreiche Wissensvermittlung, Live-Demonstrationen und Austausch plus Pause
  • Ein ausführliches Skript (38 Seiten) zum pdf-Download mit konkreten Anwendungstexten für BDSM-Hypnose und allen Workshop-Inhalten zum Nachlesen und Anwenden
  • Kostenloser Zugang zu unseren regelmäßigen Absolventen-Supervisonen

Um die in diesem Workshop vermittelten Inhalte aktiv umsetzen zu können, setzen wir grundlegende Hypnose-Techniken voraus, wie du sie in unseren Tagesseminaren Erotische Hypnose I & II erlernen kannst. Der Workshop ist auch ideal geeignet, wenn du bereits eine Hypnose-Ausbildung im Kontext von Coaching oder medizinischen Anwendungen absolviert hast und erfahren möchtest, was sich mit diesem Wissen sonst noch alles anstellen lässt.

Wenn du noch keine Vorkenntnisse hast, empfehlen wir dir unser Skript-Paket Erotische Hypnose I & II (auch einzeln in unserem in unserem Skripte-Shop erhältlich).

Wir freuen uns, wenn du deine Kamera eingeschaltet hast, respektieren aber auch eine anonyme Teilnahme.

Skript-Inhaltsverzeichnis

Hypnose und BDSM 2
Hypnose vs. Subspace 3

BDSM-Hypnose Sicherheit 4
Sicherheit: Safeword in Trance 5
Sicherheit: Der stille Beobachter 6

Direktive Supersuggestion 7

BDSM- und Fetisch-Traumreisen 8
Traumreise: Fetisch-Raum 9
Traumreise: Entführung 11

Posthypnotische Trigger 13
PHT: Freeze oder der “Stop”-Befehl 13
PHT: Hypnotischer Knebel 15
PHT: Subspace ankern 17
PHT: Topspace ankern 19
PHT: Gehorsam 21

BDSM-Wachtrancen 22
Wachtrance: Hypnotischer Knebel 23
Wachtrance: Hypersuggestibilität 25
Wachtrance: Zum ersten Mal auf einer SM-Party 25
Wachtrance: Schmerzverstärkung 27
Wachtrance: Petplay / Hund 29
Wachtrance: Stockholm-Syndrom 32

Glossar 36
Noch Fragen? 38

Seminar-Preis

  • beim Ticket-Kauf ab dem 29. November
    • 49 Euro für ein Einzelticket
    • 24,50 Euro für jede weitere Person am gleichen Endgerät / zoom-Account
  • Frühbucher: beim Ticket-Kauf bis zum 28. November zahlst du nur
    • 45 Euro für ein Einzelticket
    • 22,50 Euro für jede weitere Person am gleichen Endgerät / zoom-Account

 


Die Voraussetzung für ein sicheres Trance-Erlebnis ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen (siehe Kontraindikationen). Kläre im Zweifel bitte mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht.