Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hypnokink.de goes German Fetish Ball

Erotische Hypnose live mit Undine de Rivière: Erlebe deine perfekte Ballnacht in einem magischen Fetisch-Traum.

08.07.2021 | 19:15 Uhr – 21:15 Uhr | kostenloses Online-Event

In den letzten anderthalb Jahren mussten wir auf vieles verzichten, nicht zuletzt auf die großen rauschenden Feste, die erotischen Highlights des Jahres. Alte und neue Freunde aus aller Welt treffen, grandiose Fetisch-Outfits bewundern und bewundern lassen, hemmungslos auf einer Welle von Musik und Begehren treiben, eine Nacht voller Ausschweifungen erleben.

Wir alle hoffen, dass es nur noch kurze Zeit dauern wird, bis all das wieder möglich ist – geplant ist der GFB 2021 für den 25. September – und zur Einstimmung wollen wir dich und euch schon heute auf eine Reise in dein Inneres entführen … Eine Reise in deinen eigenen Geist. Dorthin, wo die perfekte Fetisch-Ballnacht sich enthüllt, erbaut aus Erinnerungen, Phantasien und Visionen … mit dir im Zentrum des Geschehens.

Ganz gleich ob du den German Fetish Ball bereits real besucht hast und die Vorfreude aufleben lassen willst, oder ob du neugierig bist, was dir in einer solchen Nacht der Lust alles widerfahren kann – lass den Alltag hinter dir und folge einfach Undines zauberhafter Stimme in einen hypnotischen Traum, den du mit allen Sinnen erleben wirst.

Infos zur Teilnahme

An diesem Event kannst du auf zwei Arten teilnehmen: Wir senden parallel in den Joyclub-Livestream und in ein zoom-Meeting. Dabei werden nur unser Video und Ton auf beide Plattformen übertragen. Die Teilnehmer in den jeweiligen Gruppen bleiben unter sich. Wir haben beide Chats im Blick und beantworten am Anschluss an das Event eure Fragen.

Nimm am zoom-Meeting teil, wenn

  • du Lust hast, deine Kamera einzuschalten und zu einer stilvollen Party-Atmosphäre beizutragen – egal ob durch einen schicken Hut, ein Fetisch-Outfit oder einen coolen Video-Filter. (Bitte keine nackten Genitalien, FSK18-Handlungen oder Baumwollschlüpfer-Closeups.)
  • du keinen Joyclub-Account hast und auch keinen anlegen möchtest
  • du mit Kopfhörern teilnimmst, für eine optimale Stereo-Soundqualität

Den zoom-Link verschicken wir am Tag der Veranstaltung an alle über unseren E-Mail-Newsletter. Wenn du bereits News von uns bekommst, ist keine separate Anmeldung erforderlich. Du kannst den Newsletter hier kostenlos abonnieren.

Update vom 08.07.: Der zoom-Link ist verschickt. Neue Newsletter-Abonnenten erhalten ihn bis heute Abend als zusätzliche Willkommensmail. Falls du den Link noch nicht bekommen hast, stell bitte sicher, dass du dein Abonnement auch bestätigt hast, überprüfe deinen Spam-Ordner und bestelle den Newsletter ggf. noch einmal neu.

Nimm im Joyclub-Livestream teil, wenn

  • du bereits einen JC-Account hast und ohne Kamera teilnehmen möchtest. Ein Basis-Account reicht, es sind weder Premium noch 18+-Prüfung erforderlich.
  • du garantierten Einlass wünschst – das zoom-Meeting ist auf 500 Gäste begrenzt, der Stream erlaubt fünfmal so viele Teilnehmer.
  • dir beides gleich ist – siehe oben, der Stream hat eine deutlich größere Kapazität

Um im Livestream teilzunehmen, melde dich hier kostenlos zum Event an. Auf dieser Seite erscheint dann zu Veranstaltungsbeginn ein Button “dem Livestream beitreten”. Wenn du dir speziell für dieses Event einen Joyclub-Account anlegst, dürfen wir die mit dem Promo-Code Hypnokink2021 vier Wochen Premium-Mitgliedschaft schenken (hier einlösen).

Timetable:

  • Ab 19:15 GFB-Impressionen und Audio “Translate”
  • 19:30 – 20:00 Einführung in die Erotische Hypnose
  • 20:00 – 20:45 Trance-Reise: German Fetish Ball – die perfekte Partynacht
  • 20:45 – 21:15 Fragen, Austausch, Aftershow

Erotische Hypnose? Was ist das überhaupt?

Erotische Hypnose hat viele Facetten. An diesem Abend möchten wir dich zu einer sinnlichen Trance-Reise verführen. Zunächst darfst du durch eine Hypnose-Einleitung Alltagsgedanken hinter dir lassen und deine Sinne verstärkt nach innen richten. Dann tauchst du ein in eine erotische Phantasie, in der du die Hauptrolle spielst. Du kannst dir die Trance-Reise wie eine Art geführte Meditation vorstellen – nur wandern wir nicht über eine Blümchenwiese, sondern durch eine heiße Party-Nacht, die allerlei Gelegenheiten zu sexuellen Ausschweifungen bietet, deren Details du selbst bestimmst. Manche Menschen können allein durch intensive erotische Suggestionen sogar zu einem “Handfreien Orgasmus” kommen!

Du kannst diese Hypnose im Sitzen oder Liegen genießen. Wir empfehlen bequem zu sitzen, falls du dazu neigst einzuschlafen, wenn du dich im Liegen tief entspannst. 

Weitere Grundlagen-Infos findest du unter “Was ist eigentlich erotische Hypnose?”. Wenn du möchtest, kannst du auch schon vorab eine Trance-Reise ins “Haus der Lüste” als mp3 kostenlos ausprobieren. Die Atmosphäre einer Live-Hypnose macht das Erlebnis allerdings immer noch einen Schritt intensiver.

Zielgruppe

Dieses Online-Event ist offen für alle volljährigen Personen jeden Geschlechts, die erotisch aufgeschlossen sind und Lust auf neue Erfahrungen haben. Du kannst die Trance-Reise für dich allein oder vor Ort gemeinsam mit Menschen genießen, deren Nähe du schätzt. Die Details deines inneren Erlebens werden so sanft oder kinky sein, wie es sich für dich gut anfühlt. Du kannst währenddessen ruhig sitzen oder liegen, oder möglichen Bewegungsimpulsen nachgeben. Wir empfehlen bequeme Kleidung zu tragen.

Die Voraussetzung für ein sicheres Trance-Erlebnis ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen – siehe Kontraindikationen. Kläre im Zweifel mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht. Die Veranstaltung dient der Unterhaltung und erhebt keinen therapeutischen Anspruch.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erotische Hypnose im Joyclub Sex Education Livestream – Runde 1 – 3

Nachdem unser erstes Hypnokink-Event als offizielle Joyclub Sex-Educator Anfang April mit 3000 Anmeldungen und über 1200 aktiven Teilnehmern ein voller Erfolg und wahrscheinlich der bisher weltgrößte Erotische Hypnose-Workshop überhaupt war, geht es nun in die zweite und dritte Runde.

Hier die Links zu allen (kostenlosen!) Events:

An diesen Veranstaltungen im Rahmen der Joyclub Sex-Education im Livestream kannst du nicht wie an unseren sonstigen Events via zoom teilnehmen, sondern exklusiv nur im Joyclub-Livestream. Du brauchst dazu keinen Premium-Account oder eine Altersverifikation. Wenn du dich dafür neu im Joyclub anmeldest, dürfen wir dir allerdings vier Wochen Premium-Mitgliedschaft schenken. Löse dafür einfach direkt nach deiner Anmeldung zwischen dem 10.05. und 04.06. auf dieser Seite den Gutscheincode SexEducation ein. Für Runde 3 gilt dann vom 31.05. bis zum 20.06. der Gutscheincode SexEducation3.

Möchtest du über unsere Aktivitäten im Joyclub immer informiert sein? Werde Fan unseres Profils:

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erotische Hypnose Podcast

Von aller Öffentlichkeitsarbeit, die ich seit Jahren zu den Themen leiste, die mich bewegen, sind Radio und Podcast meine liebsten Medien: Das gesprochene Wort ist ungefiltert und spontan, und das Wissen darum, nicht beobachtet, sondern nur belauscht zu werden, ermöglicht eine entspannte Intimität im Gespräch. Zudem gibt es meist genug Zeit für Tiefe und wichige Details. Eigentlich liebe ich auch die dämmrige Stille professioneller Tonstudios, momentan gibt’s aber auch Podcasts mit mir nach wie vor nur aus dem Home-Office. Dabei unterhalte ich mich mit meinen Gastgebern am Telefon, zeichne meine eigene Tonspur lokal auf und verschicke Datei anschließend zum Zusammenschnitt.

Kürzlich wurde ich gleich zu zwei spannenden Podcasts eingeladen, um mit unterschiedlichen Schwerpunkten über Erotische Hypnose zu sprechen: Was ist eigentlich Erotische Hypnose, und warum macht es so viel Spaß, sich damit zu befassen? Was hat Hypnose sowohl mit Sex, als auch mit BDSM zu tun, bereits ganz grundsätzlich? Wo liegen Grenzen und Gefahren der Hypnose, und was muss ich beachten, um Erotische Hypnose sicher durchführen zu können? Wo hast du vielleicht bereits intuitiv hypnotische Suggestionen verwendet?

Für den Podcast “Geliebte auf Zeit” hatte ich mit meiner Escort-Kollegin Luisa eine Gesprächspartnerin, die durch einen witzigen Zufall bereits selbst schon einmal ein Hypnose-Seminar besucht hatte, so dass wir wunderbar fachsimpeln konnten. In “Geliebte auf Zeit” lassen Luisa und Lenia Sexworker und Sexwork-Kund*innen zu Wort kommen. Mit Luisa habe ich insgesamt einen ganzen Nachmittag verbracht, der wie im Flug verging und aus dem drei Podcast-Folgen entstanden sind: Teil eins über die Vielfalt menschlichen Begehrens, Teil zwei zu Sexarbeit, Politik und Gesellschaft und Teil drei zum Thema Erotische Hypnose.

Für “Die Kunst der Unvernunft” plauderte ich mit Sebastian vor allem über BDSM-Hypnose. Ich durfte Zuhörerfragen im Live-Chat beantworten, einige Vorbehalte ausräumen, und wir kamen zu überraschenden Erkenntnissen. Wie Hypnose-Wissen deinen BDSM nicht nur intensiver, sondern auch sicherer machen kann, erfährst du in dieser Folge: Orgasmus-Trigger – Hypnose mit Undine de Rivière.

Beide Podcasts kannst du über die gängigen Podcast-Portale abonnieren – unbedingt reinhören!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Stärkung der Phantasie und Vorstellungskraft

Wie kann ich Erotische Hypnose noch besser genießen – wie entwickle ich meine Fähigkeiten als Hypnotisand? Eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird – daher beschenken wir unsere Newsletter-Abonnenten jetzt exklusiv mit einer kostenlosen Reihe aus drei zehminütigen Übungsfiles zu einem wichtigen Aspekt des Hypnotisanden-Trainings, nämlich der Stärkung der Phantasie und Vorstellungskraft. Und da eine weitere Bitte an uns auch immer wieder die nach einer männlichen Stimme war, gibt’s nun erstmals Jochens beruhigenden Bariton in dieser Serie zu hören.

Um kostenlos Zugang zu den Übungs-mp3s zu erhalten,

abonniere jetzt unseren Newsletter!

Veröffentlicht am 1 Kommentar

“Tiefe Hypnotische Kontrolle” – Premieren-Party mit Undine de Rivière am 21.02. (kostenlos!)

21. Februar 2021 19:00 – 20:30 Uhr

Den zoom-Link verschicken wir am Tag der Veranstaltung an alle über unseren Newsletter.

Update vom 21.02.: Der zoom-Link ist verschickt. Neue Newsletter-Abonnenten erhalten ihn bis heute Abend als zusätzliche Willkommensmail. Falls du den Link noch nicht bekommen hast, stell bitte sicher, dass du dein Abonnement auch bestätigt hast, überprüfe deinen Spam-Ordner und bestelle den Newsletter ggf. noch einmal neu.

Fetisch-Audio – von der Idee bis zur Veröffentlichung

Was sind die Vor- und Nachteile von Hypnose-Aufnahmen im Vergleich zu interaktiven Erotischen Hypnose-Sessions? Wie entsteht eigentlich ein Hypnose-mp3 – von der Idee bis zur Veröffentlichung? Braucht man dazu ein Tonstudio? Welches Mikrofon und welche Software sind für Einsteiger empfehlenswert, um selbst Hypnose-Files aufzunehmen?

Sowohl in unseren Workshops als auch per E-Mail bekomme ich immer wieder Fragen zu Hypnose-Aufnahmen und möchte euch daher einmal einen Einblick hinter die Kulissen geben, Fragen beantworten, und ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Und damit das das Ganze nicht nur graue Theorie bleibt, gibt’s diese Infos als Intro zur Premiere einer Fetisch-Hypnose, die ich kürzlich fertiggestellt habe und die mir besonders am Herzen liegt.

Tiefe Hypnotische Kontrolle

Bei der Premieren-Party kannst du die 35-minütige “Radio-Version” der Erotischen Hypnose “Tiefe Hypnotische Kontrolle” vollständig kostenlos erleben. Der Director’s Cut von 55 Minuten Länge ist im Anschluss an die Veranstaltung zum mp3-Download in unserem Hypnose-Shop erhältlich.

Die Hypnose führt in einen “Subspace”, in eine tiefe submissive Trance. Dieser Zustand freiwilliger Unterwerfung erfüllt als eine Form der Ego-Auflösung ein Bedürfnis nach innerer Ruhe, das sonst oft auch in einem spirituellen Zusammenhang gefunden wird. Die Phantasie von Hypnose als ein erregendes Instrument von Macht und Kontrolle ist nicht die einzige Form des Hypnose-Fetisch – also der Erotisierung von Hypnose um ihrer selbst Willen – aber eine weit verbreitete und bei vielen Hypnose-Fetischisten und Hypnokinkstern schon früh in ihrem Leben geprägte Leidenschaft.

“Tiefe Hypnotische Kontrolle” ist eine Hommage an eine der Begründerinnen der modernen Erotischen Hypnose: die US-amerikanische Hypnose-Domina Soforia, die ihre Fetisch-Hypnose-Aufnahmen bereits in den 1990ern auf Tonbandkassetten per Post an ihre Anhänger verschickte. Sie verstarb 2007 und hinterließ eine Reihe von inzwischen digitalisierten Files, in denen sie ihre Fähigkeiten als ausgebildeter Hypnose-Coach nutze, um mit hochwirksamen Femdom-Hypnosen ihre Hörer lustvoll zu unterwerfen und an sich zu binden.

“Tiefe Hypnotische Kontrolle” ist von Soforias “Snap to it!” inspiriert, das den Hörer durch intensive erotisch-dominante Mantren und zahlreiches Fingerschnippen immer tiefer in den Subspace führt, bis in die “vollständige Unterwerfung – vollständige Hingabe – vollständige Auflösung.”

Ich habe Soforias brillante Einleitungstechnik übernommen, die Mantren frei ins Deutsche übersetzt und in meinem eigenen Stil ergänzt, die Wiederholungen in moderne dreidimensionale Echo-Effekte überführt und mit einer Prägung auf meinen Namen und insgesamt 46 Mal Fingerschnippen der Idee von “Snap to it!” Respekt gezollt.

“Gehorsam ist Genuss … Ergebenheit ist Freude … Demut ist Erregung … Hingabe Entspannung … Fügsamkeit ist Glück. Du gehörst mir. Alles … für Undine!

Du liebst die Unterwerfung – du brauchst die Unterwerfung. Du liebst meine Kontrolle – du brauchst meine Kontrolle … Erzogen von mir. Trainiert. Abgerichtet. Hilflos und erregt … so ist es brav … so will ich dich sehen.

Gib dich hin, vollständig! Unter meiner Kontrolle. Auf meinen Befehl. Und je tiefer du dich sinken lässt, desto stärker wächst deine Erregung. Und weil du so gehorsam bist, so gefügig und gefällig, hast du dir nun eine Belohnung verdient: Du darfst dich ganz mir hingeben, dich auflösen in meinem Willen. Unter meiner hypnotischen Kontrolle – auf meinen hypnotischen Befehl.”

Hier eine Hörprobe – mit Kopfhörern genießen:

Das mp3 gibt am Ende dem Hörer die Option, in diesem Zustand der Auflösung beliebig lange zu verweilen, und selbst zu entscheiden, welche der Suggestionen nachwirken sollen, und welche das Unterbewusstsein wieder loslassen möchte, um vollständig in die eigene Kraft und Kontrolle zurückzukehren. Im Rahmen des Premieren-Events werde ich die Teilnehmer am Ende aus der Hypnose ausleiten, nachdem ich alle Effekte des Machtgefälles explizit wieder aufgehoben habe, so dass du diese submissive Tiefenentspannung auch dann ganz unbeschwert genießen kannst, wenn du dich nicht nachhaltig an mich binden möchtest.

Technische Details

Diese Aufnahme lebt u.a. von dreidimensionalen Raumeffekten, die nur im Stereo-Modus über Kopfhörer ihre volle Wirkung entfalten. Um über zoom Stereoton zum empfangen, musst du über den Desktop-Client eingeloggt sein – die Stereo-Übertragung funktioniert nicht für die Mobil-App oder den Browser, und nur mit einem (auch kostenlosen) Account bei zoom.

Weitere technische Tipps findest du in unserer Anleitung für Online-Events.

Den zoom-Link verschicken wir am Tag der Veranstaltung an alle über unseren kostenlosen Newsletter (hier abonnieren). Als Abonnent erhältst du den Link automatisch, es ist keine separate Anmeldung erforderlich.


Eine wichtige Voraussetzung für eigene Trance-Erfahrungen ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen (siehe Kontraindikationen). Kläre im Zweifel bitte mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht. Falls du das Thema “erotische Hypnose” nicht erwähnen möchtest, sind geführte Entspannungs-Traumreisen, Sport-Mentaltraining oder Hypnose-Coaching plausible Alternativen für ein solches Gespräch.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Trigger-Transfer – eine neue kostenlose Erotische Hypnose

Hypno-Kinkster kennen das: Da schnippt jemand mit dem Finger und sagt “Komm für mich!”, und dir klappen die Knie weg, sei es beim Geschirrspülen oder an der Supermarktkasse. Vielleicht ist es auch nur eine hypnotische Bondage, ein intensives Wohlgefühl, die Verstärkung einer Facette deiner Persönlichkeit, oder eine tiefe Trance, die jemand auf ein Wort oder eine Berührung in dir auslösen kann.

In deinem Geist ist also bereits ein posthypnotischer Trigger verankert, der dich dazu veranlasst, etwas zu fühlen, zu erleben, oder zu tun. Dieser Trigger kann – da er verantwortungsvoll formuliert wurde – nur von einer bestimmten Person ausgelöst werden.

Und dann: Neue Kontakte, ein anderer Spielpartner, eine neue Beziehung – vielleicht jemand, der selbst gar keine Hypnose-Techniken beherrscht. Wäre es nicht großartig, wenn du dieser Person die Macht über deinen vorhandenen Trigger einfach übergeben könntest?

Undines Hypnose-mp3 “Trigger-Transfer” bewirkt, dass ein beliebiger Trigger, der bereits in dir wirksam ist, zukünftig zuverlässig genau von der Person oder den Personen ausgelöst werden kann, denen du diesen Trigger anvertrauen möchtest. Entweder, indem du ihn der Person entziehst, die ihn ursprünglich verankert hat, oder indem du eine Kopie dieses Triggers an eine weitere Person verschenkst. Zusätzlich wird sich der Trigger in seiner Wirksamkeit verstärken und sich noch tiefer in deinem Unterbewusstsein verankern.

Unter Kostenlose Erotische Hypnose kannst du dir den “Trigger-Transfer” jederzeit anhören.

Und wenn dir die Hypnose gefallen hat, schreib einen Kommentar!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neuer Workshop: “Schäm dich!” Hypnotisches Spiel mit Demütigung und Scham

28. März 2021 19:00 Uhr – 21:15 Uhr

Einen hochroten Kopf bekommen, rasende Gedanken, Herzklopfen – jeder von uns hat sich irgendwo und irgendwann schon einmal so richtig geschämt. Wie aber kann dieses Gefühl Teil deines erotischen Repertoires werden und eure Hypnoseerlebnisse mit einem extra Kick aufwerten? Unsere Gast-Dozentin Caprea und ihr Partner Kagero nehmen euch mit auf einen zweistündigen Ausflug in die Welt der Scham- und Demütigungsspiele und zeigen euch, wie sich Lust und Scham auf frivole Weise kombinieren lassen!

In einer Mischung aus Theorie und Praxistipps werden den Teilnehmenden in diesem Kurs ganz konkrete Umsetzungsmöglichkeiten an die Hand gegeben. Dabei stellen wir uns folgenden Fragen:

  • Was verbirgt sich eigentlich hinter der Emotion „Scham“? Wie kann man sie erotisch nutzen und ihre unerotischen Aspekte überwinden lernen?
  • Welche verschiedenen Arten gibt es, Scham in seine Sexualität einzubinden und worauf gilt es dabei zu achten?
  • Wie lassen sich die gelernten Inhalte anfängerfreundlich, aber auch fortgeschritten, in eure Hypnosen einbauen?

Der Workshopinhalt richtet sich an Hypnotiseure wie auch an Hypnotisanden, die herausfinden möchten, welche Art von Schamspielen zu ihnen passen oder auf ihren bereits gemachten Erfahrungen in diesem Bereich aufbauen möchten. Egal ob du schon konkrete Pläne im Kopf hast oder einfach neugierig bist, dieser Kurs wird dir garantiert einen neuen Blickwinkel und viele Inspirationen bieten!

Dich erwarten:

  • Zwei Stunden abwechslungsreiche Wissensvermittlung mit Demonstrationen
  • ein Audiofile zum schrittweisen Nachvollziehen der gelernten Techniken
  • aktivierende Mitmach-Übungen für zwischendurch (Mitmachen ist hier erwünscht, aber nie erforderlich!)
  • und ein reger Austausch rund um das Thema Scham und Demütigungsspiele
  • Ein ausführliches Handout zum pdf-Download mit weiterführenden Erläuterungen, extra Skripten und natürlich allen Workshop-Inhalten zum Nachlesen und Anwenden
  • Zugang zur Absolventen-Supervision

Für diesem Workshop setzen wir grundlegende Hypnose-Techniken voraus, wie du sie in unseren Tagesseminaren Erotische Hypnose I & II erlernen kannst. Der Workshop ist auch ideal geeignet, wenn du bereits eine Hypnose-Ausbildung im Kontext von Coaching oder medizinischen Anwendungen absolviert hast und erfahren möchtest, was sich mit diesem Wissen sonst noch alles anstellen lässt.

Wenn du noch keine Vorkenntnisse hast, empfehlen wir dir unser Skript-Paket Erotische Hypnose I & II (auch einzeln in unserem in unserem Skripte-Shop erhältlich).

Wir freuen uns, wenn du deine Kamera eingeschaltet hast, respektieren aber auch eine anonyme Teilnahme.

Gast-Dozentin Caprea

Als studierte Erziehungswissenschaftlerin beschäftigte sich Caprea schon frühzeitig mit Fragen menschlicher Formbarkeit und überträgt dieses Wissen nicht nur in ihre sexualpädagogische Arbeit, sondern auch in ihr erotisches Privatleben, wo sie seit acht Jahren als dominante Dame und seit drei Jahren als Hypnotiseurin agiert und ihre Partner*innen im D/s-Kontext ausbildet. Mit dieser Mischung aus Theorie und Praxiserfahrung hält sie Vorträge rund um Dominanz und Submission, Hypnose und Langzeit-Konditionierung im erotischen Rahmen.

Seminar-Preis

  • beim Ticket-Kauf ab dem 22. März
    • 49 Euro für ein Einzelticket
    • 24,50 Euro für jede weitere Person am gleichen Endgerät / zoom-Account
  • Frühbucher: beim Ticket-Kauf bis zum 21. März zahlst du nur
    • 45 Euro für ein Einzelticket
    • 22,50 Euro für jede weitere Person am gleichen Endgerät / zoom-Account

Die Voraussetzung für ein sicheres Trance-Erlebnis ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen (siehe Kontraindikationen). Kläre im Zweifel bitte mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht.

Veröffentlicht am 4 Kommentare

Visionen grenzenloser Lust – ein kostenloses Live Trance-Event mit Undine de Rivière

20.12.2020 19:00 – 20:30 Uhr kostenlos und live auf zoom

Update vom 20.12.: Der zoom-Link zu “Visionen grenzenloser Lust” ist verschickt. Neue Newsletter-Abonnenten erhalten ihn bis heute Abend als zusätzliche Willkommensmail.

Falls du den Link noch nicht bekommen hast, stell bitte sicher, dass du dein Abonnement auch bestätigt hast, überprüfe deinen Spam-Ordner und bestelle den Newsletter ggf. noch einmal neu.

„Sowas tut man nicht“, „Das würde ich mich nie trauen“, „Für diesen Fetisch finde ich sowieso keinen passenden Partner“ – manchmal gibt es Gedanken und Überzeugungen, die uns daran hindern, unser erotisches Potenzial zu entfalten. Wie wäre es, diese für einen Moment beiseite zu legen … eine Vision grenzenloser Lust zu erfahren … neue Phantasien zu wagen und vielleicht neue sexuelle Interessen zu entdecken?

Unser Geist unterscheidet nicht zwischen realen und intensiven fiktiven Erfahrungen. Daher sind “Was Wäre Wenn”-Szenarien in Hypnose ein mächtiges Werkzeug, Wege für neues Denken, Handeln und Erleben frei zu machen. Und falls du zu den Glücklichen gehörst, die ihre Lust bereits in jeder Hinsicht frei genießen dürfen, nutze diese Trance-Reise einfach als eine wunderbare Gelegenheit für hemmungslosen Hedonismus!


Wir beginnen mit einer kurzen Einführung in die erotische Hypnose und lassen nach der Trance-Reise noch bis etwa 20:30 Uhr Raum für Fragen und Austausch.

Anmeldung

Den Einladungslink zum zoom-Meeting verschicken wir am Tag der Veranstaltung über unseren Newsletter. Es ist keine separate Event-Anmeldung erforderlich. Folge einfach dem Link und du bist dabei.

Hier zum Newsletter anmelden!

Wichtige Infos zur technischen Durchführung und Tipps für entspannte Trance-Reisen findest du hier.

Bitte beachte die Kontraindikationen und kläre im Zweifel mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht. Die Trance-Reise dient rein der Unterhaltung und erhebt keinerlei therapeutischen Anspruch.

Veröffentlicht am 1 Kommentar

“Mein Huren-Manifest” – Online-Lesung und Gespräch mit Undine de Rivière am 29.11.2020

Update vom 29.11.

Der zoom-Link zur Lesung heute Abend ist verschickt. Neue Newsletter-Abonnenten erhalten ihn bis heute Abend als zusätzliche Willkommensmail.

Falls du den Link noch nicht bekommen hast, stell bitte sicher, dass du dein Abonnement auch bestätigt hast, überpüfe deinen Spam-Ordner und bestelle den Newsletter ggf. noch einmal neu:

Newsletter abonnieren

“Mein Huren-Manifest” kaufen
zum selbst Lesen oder Verschenken.

29.11.2020 19:00 – 20:30 Uhr

Über Prostituierte glaubt jeder Bescheid zu wissen: Huren verkaufen ihre Seele. Die meisten werden zum “Anschaffen” gezwungen. Mafiose Strukturen bestimmen das Geschäft.

Mit solchen und anderen Klischees räumt die Sexarbeiterin Undine de Rivière auf. Sie gibt einen unerwartet differenzierten Einblick in die Welt zwischen BDSM-Studio, Laufhaus und Gangbang-Party und lässt Kolleginnen, Freier, Betreiber und Experten zu Wort kommen – offen und ehrlich. Ein Insiderbericht, wie es hinter den Kulissen eines Wirtschaftszweigs zugeht, über den meist nur Halbwissen und Pauschalurteile verbreitet werden – ein starker Appell für die Entkriminalisierung einer umstrittenen Berufsgruppe.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wenn es dir möglich ist, bitten wir um eine Spende an den Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V., um unseren Kampf für Respekt und Rechte für Sexarbeiter*innen zu unterstützen. Du hilfst uns auch, wenn du diese Event-Ankündigung in deinen Netzwerken teilst – wir freuen uns auf viele Fragen und eine lebhafte Diskussion!

Den zoom-Link für diese Online-Lesung verschicken wir am Tag der Veranstaltung per Newsletter.

Newsletter abonnieren

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zeit für Genuss: Sinnliche Hypno-Massage – ein kostenloses Live Trance-Event mit Undine de Rivière

27. September 2020 19:00 Uhr – 20:30 Uhr – kostenlos und live auf zoom

Willkommen in unserem Hypnose-Spa! Schon an der Rezeption wirst du von sanfter Musik, edlen Düften und unserer bezaubernden Assistentin freundlich in Empfang genommen. Im Nassbereich inmitten bunter Glas-Mosaike befreist du dich von deiner Kleidung und spülst unter der riesigen Regenwald-Dusche alle Belastungen des Alltags ab … lässt alles los, was dich beschwert, so dass du anschließend hemmungslos genießen kannst.

Der opulente Massageraum mit seinem warmen Licht lädt ein zur sinnlichen Entspannung. Ganz in deinem Tempo kommst du in Kontakt mit deinem Körper, mit deiner Lust – genauso intensiv, wie es gerade angenehm und passend für dich ist. Finde das Zentrum deiner Sinnlichkeit und lass dich fluten von diesem wunderbaren Gefühl, ganz tief in dir …

Wie viele Hände dich verwöhnen werden? Und wo und wie genau? Das bleibt dein süßes Geheimnis … doch du kannst dir sicher sein, dass die Berührungen, die du heute Abend gespürt hast, noch lange wunderbar nachwirken dürfen in dir.

Zeit für deine Entspannung … für deine Lust … Zeit für dich!


Wir beginnen mit einer kurzen Einführung in die erotische Hypnose und lassen nach der Trance-Reise noch bis etwa 20:30 Uhr Raum für Fragen und Austausch.

Anmeldung

Den Einladungslink zum zoom-Meeting verschicken wir am Tag der Veranstaltung über unseren Newsletter. Es ist keine separate Event-Anmeldung erforderlich. Folge einfach dem Link und du bist dabei.

Hier zum Newsletter anmelden!

Wichtige Infos zur technischen Durchführung und Tipps für entspannte Trance-Reisen findest du hier.

Bitte beachte die Kontraindikationen und kläre im Zweifel mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht. Die Trance-Reise dient rein der Unterhaltung und erhebt keinerlei therapeutischen Anspruch.