Demut in Bewegung – Lauf-Motivation

39,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)
(4 Kundenbewertungen)

Meine Stimme führt dich heute nicht in eine tiefe und entspannte Trance, sondern in einen körperlich aktiven Flow. Denn du wirst laufen für mich … fliegen! Beflügelt von meinem Willen, der in dir wirkt.

Beschreibung

“Dies ist nicht das erste mal, dass du meine Stimme hörst, nicht wahr? Du weisst bereits, was meine Stimme in dir auslösen kann … was es mit dir macht, wenn mein Wort durch dein Ohr in deinen Geist schlüpft und Dinge verändert.

Doch heute ist es anders als sonst – und meine Stimme führt dich nicht in eine tiefe und entspannte Trance, sondern in einen körperlich aktiven Flow. Denn du wirst laufen für mich … fliegen! Beflügelt von meinem Willen, der in dir wirkt.”

Diese Hypnose hörst du während des Joggens auf dem Laufband oder draussen! Sie motiviert dich, für mich zu laufen, steigert deine Submissivität und verknüpft meine Erlaubnis zu einem Orgasmus mit einem erfolgreich absolvierten Lauf.

Suggestionen dieser Femdom-Hypnose

  • Bereits beim Aufwärmen öffnet sich dein Geist meinen Worten
  • Ich überwache deinen Lauf und bin dir nah – ganz so als würden wir beim Joggen eine Unterhaltung führen
  • Sicherheits-Suggestionen sorgen dafür, dass du im Notfall jederzeit aufmerksam auf äußere Umstände achten kannst
  • Mit jedem Schritt unterwirfst du dich mir tiefer
  • Ich beschreibe verschiedene Szenarien, in denen mir deine zunehmende Ausdauer nützlich ist
  • Laufen wird lustvoll – du wirst dabei immer mehr erregt

Posthypnotisch wirksame Suggestionen

  • Meine Erlaubnis und deine Fähigkeit zu einem Orgasmus wird mit der Bedingung verknüpft, dass du zuvor an diesem Tag laufen warst und dabei diese Hypnose gehört hast
  • An allen anderen Tagen bleibst du keusch für mich!
  • Mit der Zeit wird das Laufen an sich für dich nach und nach so befriedigend, dass du entweder dikekt währenddessen aus-läufst, oder immer seltener einen echten Orgasmus brauchst – für mich zu laufen wird zu deiner höchste Befriedigung!

Du erhältst zwei Versionen

Zusätzlich zur Vollversion mit tranceverstärkenden Stereo-Flüsterspuren und Surround-Effekten erhältst du auch die “Stimme pur”-Version ohne Effekte.

Details der Hypnose

  • Hypnotiseurin: Undine de Rivière
  • Geeignet für: Alle Geschlechter
  • Hypnose-Einleitung: Konversation, automatische Bewegung
  • Stereo und 3D-Soundeffekte, Kopfhörer empfohlen
  • Du erhältst zusätzlich eine Stimme pur-Version, die auch für Lautsprecher geeignet ist
  • Intensive Unterwerfung an Undine
  • 2 Mp3s zum Download, Gesamtlängen: 33:02 und 34:00 Minuten

 


Die Voraussetzung für ein sicheres Trance-Erlebnis ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen (siehe Kontraindikationen). Kläre im Zweifel bitte mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht.

Zusätzliche Informationen

Geeignet für

, ,

4 Bewertungen für Demut in Bewegung – Lauf-Motivation

  1. CQ

    Liebe Undine,
    ein Kompliment für diese Idee. Eine ganz besondere Art der Keuschhaltung.
    Möglicherweise auf Dauer, dass ist ansprechend.
    Leider ist mir auf Grund einer Einschränkung, Joggen versagt.
    Aber Spinning oder Rudermaschine wäre möglich. Geht dass auch?
    Beste Grüße
    CQ

  2. NoD (Verifizierter Besitzer)

    Undines Aufputschmittel ?
    Vermutlich sollte man eine Bewertung nicht nach dem ersten Hören schreiben.
    Für mein Alter würde ich mich recht sportlich bezeichnen – und neben Golf, Fußball, Volleyball, Tennis, …Laufe ich seit längerer Zeit.
    Meist so 10km, was so ca. 1 Stunde entspricht.
    Undines Stimme kann durch ihre Worte viele diverse Gefühle in mir aufrufen.
    Ja, irgendetwas war heute beim Lauf. So richtig beschreiben kann ich es nicht.
    Der Kopf seltsam abgelenkt und die Körperleistung auf hohem Niveau.
    Die Pace hat sich während des Laufes schnell reduziert und auf dem Level fast ohne Anstrengung gehalten. Am Ende 12km in knapp 1h.
    Nach dem Lauf verspürte ich einen unerwarteten Drang mich komplett raus zu putzen.
    Also nicht nur Duschen .. Körperpflege intensiv und dabei komplette Badreinigung. Für Undine?
    Bin mal gespannt auf die nächsten Läufe ..

    Zwei Hinweise aber:
    1) Auch wenn ich InEar beim Laufen trage, Umgebungsgeräusche stören unheimlich. Ich hab dann im Wald neu gestartet.
    2) Den Lauf auf die mp3 Länge abzustimmen, ist schwierig.
    Wäre super, wenn der Teil ab „Ich übernehme den Körper..“ als separater Loop Ausschnitt mit gesendet werden würde.

    @Undine, bitte das nächste Mal bitte etwas auf meine Herzfrequenz achten!

  3. Gerd

    Auch ich habe heute meine erste Erfahrung damit gemacht: Es wirkt!! Der Kopf wird ausgeschaltet und der Lauf ging fast wie von selbst. Ich bin wirklich zeitweise in einer anderen Welt gelaufen.Es hat mir großen Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die nächste Runde mit Undine.
    Habe mir heute bewusst eine ziemlich monotone Strecke ausgesucht, was sicherlich nicht verkehrt war. Viele Kreuzungen, Ampeln oder Leute, die man trifft, dürften eher störend wirken.
    Und ich hatte exakt den gleichen Gedanken, wie NoD: Es wäre toll den eigentlichen „Laufteil“ ohne Einführung und Aufwärmen getrennt hören zu können, um die Länge flexibel an die tatsächliche Laufzeit anzupassen….
    Vielen Dank Undine für diese neue Hypnose, nun habe ich die Möglichkeit mehr Zeit in der Woche Deiner wunderbaren Stimme zu lauschen.

  4. Jörg (Verifizierter Besitzer)

    Heute wollte ich eigentlich faul sein. Da hatte ich mich sehr getäuscht…

    Es kam eine Mail, mit der Empfehlung zu „Demut in Bewegung – Lauf-Motivation“, sofort hatte ich andere Pläne. Raus, ins Freie, mit rhythmischen Bewegungen, laufen gehen.

    Eine Hypnose ohne entspannt zu liegen? Geht das? Nein es läuft, ich laufe und höre, lausche, gehorche. Dieser Stimme im Ohr, im Kopf. Vor mir läuft eine wunderschöne Frau, ein wunderschöner Hintern, der immer das kleine bisschen schneller ist als ich. Ausgerechnet auf den letzten Metern eines steileren Anstiegs kommt, lauf, lauf, kauf, lauf für mich. Ich werde schneller, trotz brennender Beine und keuchendem Atem. Dann oben, am höchsten Punkt – dem Höhepunkt – kommt ein „das machst Du gut“ von Ihr. Von Ihr, meiner Herrin, Undine.

    Habe ich Ihren Namen vor mich hingeflüstert beim Laufen? Sie verspricht mir die Erlaubnis mich anschließend meiner Lust hinzugeben. Nein, ich bleibe kontinent und schenke Ihr diesen Orgasmus.

    Und höre nach dem Lauf „Undine – Die Macht Ihres Namens“. Damit ganz klar ist, wem ich diesen Lauf und die Belohnung als Opfer dargebracht habe.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert