Windel-Hypnose: Bettnässer

39,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)
(1 Kundenbewertung)

Wann immer du nachts eine Windel trägst, ist das das Zeichen für dein Unbewusstes, dass du dich vollständig entspannen kannst … dass die Blase einfach loslassen darf … und du wirst zum Bettnässer.

Beschreibung

“Willkommen zu einer tiefen Hypnose, in der du dich vollständig entspannen darfst, während du eintauchst in deine neue Realität – in deine neue Identität – als Bettnässer.

Denn es entsteht eine Verknüpfung in deinem Geist. Und wann immer du nachts eine Windel trägst, ist das das Zeichen für dein Unbewusstes, dass du dich vollständig entspannen kannst … dass die Blase einfach loslassen darf … es kann einfach alles fließen, vollständig automatisch und unwillkürlich. Weil du in dieser dicken, weichen Windel so vollständig sicher und geborgen bist.”

Höre diese Hypnose im Bett zum Einschlafen und trage währenddessen unbedingt eine Windel (mit oder ohne Gummihose). Eine gefüllte Blase ist von Vorteil.

Suggestionen dieser Windel-Hypnose

  • Du wirst in eine körperlich und mental tief entspannte Trance geführt
  • Dein Unbewusstes lernt, automatisch und unwillkürlich auf meine Worte zu reagieren
  • Ich übernehme die Kontrolle über deinen Blasenschließmuskel, und du lässt einfach los … und du kannst nichts dagegen tun.

Posthypnotisch wirksame Suggestionen

  • Das Tragen einer Windel wird mit nächtlicher Inkontinenz verknüpft
  • Wann immer du nachts eine Windel trägst, kannst du dich so tief entspannen, dass du automatisch zum Bettnässer wirst

Details der Hypnose

  • Hypnotiseurin: Undine de Rivière
  • Geeignet für: alle Geschlechter
  • Hypnose-Einleitung: Augenlid-Katalepsie, Entspannung und Countdown mit Fingerschnippen
  • Direkte und indirekte Suggestionen für optimale Wirksamkeit
  • Stimme pur, auch über Lautsprecher wirksam
  • Kontrollabgabe an Undine als fürsorglich-dominante Begleiterin
  • Einschlaf-Hypnose ohne formale Ausleitung
  • Gesamtlänge: 34:51 Minuten

 


Die Voraussetzung für ein sicheres Trance-Erlebnis ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen (siehe Kontraindikationen). Kläre im Zweifel bitte mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht.

Zusätzliche Informationen

Geeignet für

, ,

1 Bewertung für Windel-Hypnose: Bettnässer

  1. Patrick (Verifizierter Besitzer)

    Einleitung: Als ich etwa sechs Jahre alt war, fragte ich meine Mutter, ob ich nicht auch wieder mal eine Windel haben könne. Das kleine Windel Nachbarmädchen hatte es – aus meiner Optik als Sechsjähriger – doch so schön und unbeschwert. Meine Mutter sagte mir, da müsse ich schon die Nachbarin fragen – Sie habe keine Windel mehr im Haus. Etwas peinlich wurde es dann für mich, als meine Mutter dieses Thema mit der Nachbarin besprach (in Beisein von mir). Die Nachbarin meinte dann nur – «du könntest eh nicht mehr in die Windel machen» – Fall geschlossen.

    Ein gefühltes halbes Jahrhundert später lausche ich der Bettnässer Hypnose. Lady Undine macht im File Beschrieb darauf aufmerksam, dass dieser Vorgang sehr komplex und schwierig sei umzusetzen. Dies kann ich so bestätigen, denn nach dem ersten Lauschen blieb alles trocken.

    Ich habe das File nun einige Male gelauscht – so viel mal, dass ich die Augen schon vor der Suggestion nicht mehr öffnen kann oder ich ein dumpfes Gefühl im Windelbereich habe, bevor Lady Undine dies anspricht. Ein «unbewusstes» Einnässen konnte ich nie erreichen- doch zumindest konnte ich mit etwas Druck auf die Blase den Vorgang (dem Suggestion entsprechend) einleiten. Sobald es lief, war es dann aber auch nicht mehr möglich – wie von Lady Undine erwähnt –den Prozess zu unterbrechen oder gar zu stoppen.

    Was sicher hilfreich ist
    – vor der Hypnose genug Flüssigkeit aufnehmen
    – vor der Hypnose in der Badewanne probieren, Wasser im Liegen zu lösen.

    Mein Bedarf nach Windeln ist nach diesem intensiven Weekend gestillt – zumindest vorerst 😉

    Lady Undine – ich bin Ihnen zu tiefster Dankbarkeit verpflichtet, dass Sie mir mit dieser Hypnose einen Kindheitswunsch ermöglicht haben.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert