Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erotische Hypnose Podcast

Von aller Öffentlichkeitsarbeit, die ich seit Jahren zu den Themen leiste, die mich bewegen, sind Radio und Podcast meine liebsten Medien: Das gesprochene Wort ist ungefiltert und spontan, und das Wissen darum, nicht beobachtet, sondern nur belauscht zu werden, ermöglicht eine entspannte Intimität im Gespräch. Zudem gibt es meist genug Zeit für Tiefe und wichige Details. Eigentlich liebe ich auch die dämmrige Stille professioneller Tonstudios, momentan gibt’s aber auch Podcasts mit mir nach wie vor nur aus dem Home-Office. Dabei unterhalte ich mich mit meinen Gastgebern am Telefon, zeichne meine eigene Tonspur lokal auf und verschicke Datei anschließend zum Zusammenschnitt.

Kürzlich wurde ich gleich zu zwei spannenden Podcasts eingeladen, um mit unterschiedlichen Schwerpunkten über Erotische Hypnose zu sprechen: Was ist eigentlich Erotische Hypnose, und warum macht es so viel Spaß, sich damit zu befassen? Was hat Hypnose sowohl mit Sex, als auch mit BDSM zu tun, bereits ganz grundsätzlich? Wo liegen Grenzen und Gefahren der Hypnose, und was muss ich beachten, um Erotische Hypnose sicher durchführen zu können? Wo hast du vielleicht bereits intuitiv hypnotische Suggestionen verwendet?

Für den Podcast “Geliebte auf Zeit” hatte ich mit meiner Escort-Kollegin Luisa eine Gesprächspartnerin, die durch einen witzigen Zufall bereits selbst schon einmal ein Hypnose-Seminar besucht hatte, so dass wir wunderbar fachsimpeln konnten. In “Geliebte auf Zeit” lassen Luisa und Lenia Sexworker und Sexwork-Kund*innen zu Wort kommen. Mit Luisa habe ich insgesamt einen ganzen Nachmittag verbracht, der wie im Flug verging und aus dem drei Podcast-Folgen entstanden sind: Teil eins über die Vielfalt menschlichen Begehrens, Teil zwei zu Sexarbeit, Politik und Gesellschaft und Teil drei zum Thema Erotische Hypnose.

Für “Die Kunst der Unvernunft” plauderte ich mit Sebastian vor allem über BDSM-Hypnose. Ich durfte Zuhörerfragen im Live-Chat beantworten, einige Vorbehalte ausräumen, und wir kamen zu überraschenden Erkenntnissen. Wie Hypnose-Wissen deinen BDSM nicht nur intensiver, sondern auch sicherer machen kann, erfährst du in dieser Folge: Orgasmus-Trigger – Hypnose mit Undine de Rivière.

Beide Podcasts kannst du über die gängigen Podcast-Portale abonnieren – unbedingt reinhören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.