Zwangserholung im Schweige-Retreat

39,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)
(2 Kundenbewertungen)

Bist du auch manchmal gestresst und hast Mühe, zur Ruhe zu kommen? Dann bist du richtig im Schweige-Retreat! Diese entspannte “Zwangs-Auszeit” fühlt sich an wie ein erholsamer Urlaub: Wunderbare Ruhe und Regeneration.

Beschreibung

“Du fühlst dich hilflos, ausgeliefert. Du bist in einem Maße auf Hilfe angewiesen, das dir den Atem nimmt, wenn du darüber nachdenkst. Wieder spürst du Empörung. Ja, du hast zugestimmt, für die Dauer des Aufenthaltes hier – zwei Wochen ! – auf gewohnte Freiheiten zu verzichten. Allerdings konntest du dir vorher nicht vorstellen, wie weit das gehen wird. Jetzt ist es zu spät.

Einmal mehr holt dich die Einsicht ein, daß jedes Aufbegehren so peinlich wie zwecklos ist. Schliesslich schaden sie dir ja nicht. Und auch wenn manche Situationen anfangs etwas unangenehm sind, so ist es doch wahrhaftig ungeheuer entspannend, so vollständig von jeder Entscheidung und Verantwortung befreit zu sein. Und – wenn du ganz ehrlich mit dir bist – es gibt immer wieder Momente, in denen du diese Hilflosigkeit geniesst. Und – vielleicht noch mehr – geniesst du das offensichtliche Vergnügen, das manche der Betreuerinnen offenbar daran finden, dich ein wenig zu reizen … So wie diese, deren Namen du nicht kennst.”

Bist du auch manchmal gestresst und hast Mühe, zur Ruhe zu kommen? Dann bist du richtig im Schweige-Retreat! Diese wunderbar entspannte “Zwangs-Auszeit” fühlt sich an wie ein ganzer Urlaub – und dir bleibt gar nichts anderes übrig, als dich einfach einmal so richtig zu erholen.

Suggestionen dieser Erholungs-Hypnose

  • Eine Konversationshypnose führt dich sanft in tiefe Entspannung
  • Deine Zeitwahrnehmung wird verändert, so dass du während der Dauer dieser Hypnose mehrere Tage Erholung tanken kannst
  • Du erwachst in einer Zwangsjacke in einer Gummizelle
  • Reizende Wärterinnen kümmern sich um dich
  • Du wirst auf verschiedene Arten gefesselt, gefüttert und umsorgt
  • Du stellst fest, dass du nicht sprechen kannst – du bist hypnotisch geknebelt
  • Stets unausweichlich gefesselt erlebst du immer wieder Wechsel zwischen Ruhephasen und reizenden Verlockungen
  • Du kannst nichts tun. Du darfst nichts tun. Du genießt unendliche Enspannung. Wunderbare Ruhe. Erholung, Regeneration. Und eine stille, sanfte Kraft.

Posthypnotisch wirksame Suggestionen

  • Deine Zunge bleibt am Ende dieser Hypnose so schwer und entspannt, dass du auch weiterhin nicht sprechen kannst – eine Erinnerung an die tiefe Ruhe, die du erfahren hast
  • Erst wenn dich eine andere Person anspricht, oder wenn du aus anderen wichtigen Gründen sprechen musst, löst sich deine Zunge wieder wie von selbst
  • Das Gefühl von Erholung und Tiefen-Regeneration darf noch lange nachwirken – wie nach einem ganzen Urlaub!

Details der Hypnose

  • Hypnotiseurin: Undine de Rivière
  • Geeignet für: alle Geschlechter
  • Hypnose-Einleitung: Konversationshypnose im Erickson-Stil
  • Keine harte Hypnose-Ausleitung: Am Ende gibt es eine sanfte Aufforderung, aus der Trance zurückzukehren, oder in einen erholsamen Schlaf hinüberzugleiten
  • Femdom-Erotik ohne extreme BDSM-Praktiken
  • Keine Unterwerfung oder Bindung an Undine
  • Stimme pur ohne Stereo-Effekte, auch per Lautsprecher wirksam
  • mp3 zum Download, Gesamtlänge: 45:33 Minuten

 


Die Voraussetzung für ein sicheres Trance-Erlebnis ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen (siehe Kontraindikationen). Kläre im Zweifel bitte mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht.

Zusätzliche Informationen

Geeignet für

, ,

2 Bewertungen für Zwangserholung im Schweige-Retreat

  1. m.

    Ein Meisterstück! Schon die Einleitung: Undine erzählt einfach dies und das, ihre Stimme plätschert dahin, und ehe ich mich versehe, bin ich in einer wunderbaren, ruhigen Trance.
    Ich durchlebe einen ganzen Urlaub, eine Art fremdbestimmtes Retreat, das – im Wechsel zwischen Erregung und Entspannung – ungeheuer schön ist, genussvoll, spannend, entspannend, erfüllend. Ich werde fürsorglich und liebevoll gefesselt, ein bisschen geneckt, geführt, gefüttert, umsorgt. Alle Entscheidungen werden mir abgenommen, ich darf ganz ich selbst sein, ganz in mir. Wahnsinnig erholsam! Ein “Pocket-Urlaub” der Extraklasse, den man in der Realität kaum umsetzen könnte, der aber in Trance wunderbar real wird. Und der “hypnotische Knebel”, der nach der Hypnose nachwirkt, ist der Hammer!
    Dieses File wird wohl mein neues Lieblingsfile von Undine werden. Danke, Undine !

  2. svrn (Verifizierter Besitzer)

    Medizinische Szenarien machen mich eigentlich nicht so an, aber wer kann dieser Tage nicht ein bisschen mehr Ruhe gebrauchen? Also habe ich mich aus Neugierde mal für dieses Schweige-Retreat angemeldet:

    Die Einleitung ist eher subtil, doch während ich mich noch frage, wann es denn nun losgeht, bin ich offenbar schon dabei, mich langsam “einzupendeln”. Und nach ein paar Runden bin ich dann eingetaucht in dieses sonderbare Sanatorium, mit seinen sanften, aber bestimmten Betreuerinnen.

    Die vollständige Abgabe von Kontrolle (dabei aber immer angenehm umsorgt) ist auf jeden Fall reizvoll. Noch mehr beeindruckt hat mich allerdings die tiefe Entspannung in der “Ruhephase”, in einer Umgebung, die sich durch Undines schöne Beschreibungen fast real anfühlt.

    Was das “Schweigegebot” angeht, war ich ein bisschen skeptisch, bislang scheint es aber zu wirken. Wie gut, dass diese Bewertung eingetippt werden kann. 🙂

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert