Hypnotische Orgasmuskontrolle – Workshop am 14.02.2021

24,5049,00

Enthält 19% MwSt.

Hypnose zur Erregungs- und Orgasmuskontrolle: ob schneller, intensiver, länger oder ob hypnotische Keuschheit – am Ende geht es immer um eine Steigerung der Lust. Inklusive pdf-Skript mit allen Inhalten und Zugang zu nachfolgenden Supervisons-Treffen.

 

14. Februar 2020 19:00 Uhr – 21:15 Uhr

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Orgasmus auf ein Fingerschnippen – funktioniert das wirklich? Welche Wege gibt es dorthin? Wie echt fühlt sich ein “Handfreier Orgasmus” an? Welche Fähigkeiten brauche ich dazu als Hypnotiseur – und als Hypnotisand?

Neben verschiedenen Methoden, Orgasmen zu verstärken, zu vervielfachen oder gar zu erzwingen, wollen wir uns auch mit dem Gegenteil befassen: Keuschheit durch Hypnose. Welche Gründe gibt es überhaupt dafür, keusch zu sein – und warum ist das Warum zu wissen hier besonders wichtig, damit das Schlösschen unentrinnbar zuschnappen kann?

Nach einem Ausflug ins Orgasmus-Coaching bei verschiedenen Problemstellungen treffen sich die beiden Teile des Workshops – “Mehr Orgasmen!” und “Weniger Orgasmen!” – im hypnotischen Tease and Denial (Reizen und Verweigern) und enden in einer von Undines Lieblings-Hypnosen, dem “Perpetuum Mobile endloser Geilheit”, das zu einem Orgasmus führt, der sämtliche Sicherungen durchknallen lässt.

In der Erregungs- und Orgasmuskontrolle zeigt sich eine der Stärken der Erotischen Hypnose: Die meisten Techniken, die wir vorstellen, lassen sich hervorragend auch auf die Ferne per Video-Chat umsetzen und ermöglichen so eine Intensität und Nähe, wie sie sonst nur unter derselben Decke herrscht.

Dich erwarten

  • zwei Stunden abwechslungsreiche Wissensvermittlung und Austausch plus Pause
  • Ein ausführliches Skript (35 Seiten) zum pdf-Download mit konkreten Anwendungstexten für Orgasmuskontrolle mittels Hypnose und allen Workshop-Inhalten zum Nachlesen und Anwenden
  • Zugang zur Absolventen-Supervison

Für diesem Workshop setzen wir grundlegende Hypnose-Techniken voraus, wie du sie in unseren Tagesseminaren Erotische Hypnose I & II erlernen kannst. Der Workshop ist auch ideal geeignet, wenn du bereits eine Hypnose-Ausbildung im Kontext von Coaching oder medizinischen Anwendungen absolviert hast und erfahren möchtest, was sich mit diesem Wissen sonst noch alles anstellen lässt.

Wenn du noch keine Vorkenntnisse hast, empfehlen wir dir unser Skript-Paket Erotische Hypnose I & II (auch einzeln in unserem in unserem Skripte-Shop erhältlich).

Wir freuen uns, wenn du deine Kamera eingeschaltet hast, respektieren aber auch eine anonyme Teilnahme.

Seminar-Preis

  • beim Ticket-Kauf ab dem 08. Februar
    • 49 Euro für ein Einzelticket
    • 24,50 Euro für jede weitere Person am gleichen Endgerät / zoom-Account
  • Frühbucher: beim Ticket-Kauf bis zum 07. Februar zahlst du nur
    • 45 Euro für ein Einzelticket
    • 22,50 Euro für jede weitere Person am gleichen Endgerät / zoom-Account

Die Voraussetzung für ein sicheres Trance-Erlebnis ist das Nichtvorhandensein von akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose sprechen (siehe Kontraindikationen). Kläre im Zweifel bitte mit einem Arzt oder Therapeuten ab, ob eine Hypnose für dich zu diesem Zeitpunkt eine gute Idee ist oder nicht.