Skript Erotische Langzeit-Konditionierung

39,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Seminar verpasst? Kein Problem! Hier erhältst du alle Inhalte unseres Workshops “Erotische Langzeit-Konditionierung”. Geballtes Wissen und konkrete Anwendungstexte auf 31 Seiten pdf-Download zum Lesen und Loslegen!  

 

Noch Fragen? Mit dem Kauf des Skriptes bekommst du automatisch Zugang zu unseren Absolventen-Supervisionen via zoom für Feedback, Rückfragen und Demos nach Wunsch.

 

Und solltest du später an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, für die du das Skript bereits besitzt, schreib uns bitte vor dem Ticket-Kauf von der E-Mail-Adresse aus an, die du für den Skript-Kauf verwendet hattest, und du erhältst 50% des Skript-Preises auf den Ticket-Preis angerechnet. (Dies beinhaltet keine Garantie dafür, dass wir alle Veranstaltungen regelmäßig wiederholen.)

Kategorie:

Beschreibung

Gemeinsam auf eine erotische Reise gehen, wie Alice ins Wunderland abtauchen und frivole, hypnotische Abenteuer erleben. Viele Hypnotiseure und Hypnotisanden kennen dieses Gefühl, für einen Moment, vielleicht sogar einen Tag eine so intensive Hypnose zu genießen. Aber was, wenn wir darauf langfristig aufbauen würden? Uns Stück für Stück einer Transformation unterziehen, die uns dauerhaft zu leidenschaftlicheren Liebhabern oder gar zu willigen Dienern macht?

Als Team echte Veränderungen bewirken und Verhalten modifizieren, statt miteinander nur kurzweilige Rollenspiele zu spielen – das kann mit einer klaren Vision und den richtigen Tools zur Realität werden. Unsere Gast-Dozentin Caprea teilt dafür in ihrem Skript zum Wokshop Tipps und Tricks rund um das Thema Konditionierung mittels Hypnose und verrät, was sie mit ihrem Partner auf ihrer erotischen Reise hin zur Langzeit-Konditionierung gelernt hat. Hier wird unter anderem das Geheimnis gelüftet, warum ihrem Partner Kagero mittlerweile beim Anblick von Schokobons vor Glück fast in Tränen ausbricht und wie sie aus seiner Zunge eine orgasmusfähige, erogene Zone modelliert.

Du bekommst Antworten auf folgende Fragen:

  • Was ist Erotische Langzeit-Konditionierung und welche Voraussetzungen gibt es?
  • Welche Art von Veränderung wollen wir durch erotische Langzeit-Konditionierung erreichen?
  • Welche Methoden gibt es dafür? Und wie kann das in der praktischen Umsetzung ganz konkret aussehen?

Die Inhalte richten sich an Hypnotiseure wie auch an Hypnotisanden, die herausfinden möchten, welche Art von Langzeit-Konditionierung zu ihnen passen könnte. Egal ob du schon konkrete Pläne im Kopf hast oder einfach neugierig bist, wenn du dir Inspiration für deine erotische Reise hin zur Langzeit-Konditionierung holen möchtest, bist du hier genau richtig.

Wenn du noch keine Vorkenntnisse hast, empfehlen wir dir unser Skript-Paket Erotische Hypnose I & II (auch einzeln in unserem in unserem Skripte-Shop erhältlich).

Gast-Dozentin Caprea

Als studierte Erziehungswissenschaftlerin beschäftigte sich Caprea schon frühzeitig mit Fragen menschlicher Formbarkeit und überträgt dieses Wissen nicht nur in ihre sexualpädagogische Arbeit, sondern auch in ihr erotisches Privatleben, wo sie seit acht Jahren als dominante Dame und seit drei Jahren als Hypnotiseurin agiert und ihre Partner*innen im D/s-Kontext ausbildet. Mit dieser Mischung aus Theorie und Praxiserfahrung hält sie Vorträge rund um Dominanz und Submission, Hypnose und Langzeit-Konditionierung im erotischen Rahmen.

Skript-Inhaltsverzeichnis

Teil I Einführung
Über die Autor*innen 1
Über das Seminar 1
Kontaktmöglichkeiten 1
Was ist eigentlich „Erotische Langzeit-Konditionierung“ (ELK)? 2

Teil II Wege zur eigenen ELK
Wie setze ich mir Ziele für meine ELK-Hypnose? 3
2.1 Was sind meine erotischen Bedürfnisse für meine ELK? 4
Schaubild mit Beispiel – „M. soll gerne sexy Kleider tragen“ 5
Übung zur Selbstfindung 6
2.2 Welche individuellen ELK-Ziele extrahiere ich daraus? 7
Beispiel zur Veranschaulichung: Aus Bedürfnissen werden ELK-Ziele 7
Realitäts-Check und Limits bei der Zielsetzung beachten 8
2.3 Wie können wir unsere ELK-Ziele im Team zusammenbringen? 9
Partnerschaftliche Übung: Das „Pizza-Spiel“ 9
2.4 Wie können wir Machtverhältnisse aushandeln? 10

Teil III Dein ELK-Werkzeugkasten
Wie kann ich ELK anwenden? 11
Das „kognitive Dreieck als Ansatzpunkt für ELK 12
Dein „Werkzeugkasten“ für ELK 13
3.1 Gedanken verändern – Verbale Restrukturierung 14
Etablierung einer „Beziehungssprache“ 14
Beispiel für Veränderung auf Satzbasis – Wiederkehrende Suggestionen: 16
Skript 1 – „All deine Lust und all deine Verzweiflung sammeln sich in dir an“ 16
3.2 Gefühle verändern – Regler und ansteuerbare Mindsets 18
Skript 2 – Dein Drehregler der Lust 19
Ansteuerbare Mindsets kreieren – Komplexe Gefühlslandschaften abrufen 22
Beispiel für komplexe Mindsets zwischen Caprea und Kagero 23
Verhalten verändern – Belohnung und Bestrafung 24
Wann sollte belohnt oder bestraft werden? 25
Skript 3 – Die Schokobon-Belohnung 27

Teil IV – Abschluss
Zusammenfassung 28
Weitere Referenzen 30
Lust auf mehr? 31